Video – RT – Charlottenstraße – Und jetzt?

Video – RT – Charlottenstraße – Und jetzt?

Teilen Sie diesen Beitrag mit Freunden

Die Charlottenstraße ist seit August 2018 eine ausgewiesene Fahrradstraße. Eine echte “Fahrradstraße” ist es bei weitem noch nicht. Der motorisierte Berufs- und Berufsschulverkehr überwiegt.

Schauen Sie selbst. Ca 10 KFZ pro Minute fahren morgens über die Silberburgstraße in die Oststadt -> 600 KFZ pro Stunde. So wird es keine Fahrradstraße.

Ganz im Gegenteil, die Situation ist noch gefährlicher geworden. Die Radunfälle haben sich verdoppelt.

Die Einzelmaßnahme ohne ein umfängliches Verkehrskonzept Oststadt ist gescheitert. Das liegt nicht am der Maßnahme Fahrradstraße, die ganz klar fordert, dass der Radverkehr überwiegen muss. Schon die Auswahl einer stark befahrenen Nebenstraße ist zu hinterfragen.

So kann es nicht bleiben: Wie machen wir weiter?

Wie können wir hier ein sicheres Miteinander von Radlern und Autofahren erreichen?

Was ist Ihre Meinung?

Getagged mit: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*